BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 15.10.2020 08:00 Uhr

Merkel und Söder sehen ernste Phase der Corona-Pandemie

Berlin: Bundeskanzlerin Merkel hat mit Blick auf die steigenden Corona-Neuinfektionen von einer Jahrhundertherausforderung gesprochen. Nach den Bund-Länder-Beratungen sagte Merkel, ob die Beschlüsse reichen oder nicht, werde man sehen. Beunruhigt sei sie vom exponentiellen Anstieg der Infektionen, diesen müsse man stoppen. Sowohl Merkel als auch Bayerns Ministerpräsident Söder warnten davor, dass die Corona-Lage außer Kontrolle geraten könnte. Beide betonten, Deutschland könne sich einen zweiten Lockdown nicht leisten und appellierten an die Bürger, nicht erforderliche innerdeutsche Reisen in Risikogebiete hinein und aus ihnen heraus zu vermeiden. Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebunds, Landsberg, nannte es richtig, sich auf Risikogebiete zu fokussieren. Der Deutschen Stiftung Patientenschutz gehen die vereinbarten Regelungen in Corona-Hotspots nicht weit genug. Und er deutsche Tourismusverband reagierte enttäuscht, dass das Beherbungsverbot in vielen Bundesländern weiterhin gilt.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 15.10.2020 08:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Hitzige Debatte über Lockdown in Deutschland
  • Über Inzidenzwert 200: Fünf Corona-Hochburgen in Bayern
  • Corona-Ausbruch im Krankenhaus: 600 Mitarbeiter in Quarantäne
Darüber spricht Bayern