Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten
Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 09.10.2019 20:00 Uhr

Merkel spricht Angehörigen der Opfer ihr tiefstes Beileid aus

Berlin: Bundeskanzlerin Merkel hat den Angehörigen der Opfer von Halle ihr tiefstes Beileid ausgedrückt. Regierungssprecher Seibert teilte mit, die Kanzlerin habe sich von Bundesinnenminister Seehofer und Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Haseloff über die Lage nach dem Anschlag informieren lassen. Unsere Solidarität gelte allen Jüdinnen und Juden am Feiertag Jom Kippur, unser Dank den Sicherheitskräften, die noch im Einsatz sind, so Seibert weiter. Vertreter von evangelischer und katholischer Kirche äußerten Entsetzen und Trauer. Aus dem Ausland kamen bestürzte Reaktionen. Das Europaparlament legte eine Schweigeminute für die Opfer ein. UN-Generalsekretär Guterres bewerte den Vorfall als weitere tragische Demonstration von Antisemitismus.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 09.10.2019 20:00 Uhr

Per Mail sharen
Teilen
Die BR24-Topthemen
  • Wilke-Wurst in Bayern: Keimbelastung nicht geprüft
  • #MesserinderTasche: Aiwanger bezichtigt Grüne der Lüge
  • Umstrittene Gesten: Was ist erlaubt beim Torjubel?
Darüber spricht Bayern