BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 19.05.2020 07:00 Uhr

Merkel-Macron-Plan erntet Zustimmung und Ablehnung

Brüssel: Die Vorschläge Deutschlands und Frankreichs zum Wiederaufbau der europäischen Wirtschaft stoßen auf Zustimmung und Widerstand. Die Präsidentin der Europäischen Zentralbank Lagarde bezeichnete den Plan als ehrgeizig, zielgerichtet und willkommen. Er zeuge vom Geist der Solidarität. Lob kommt von den besonders verschuldeten Ländern Italien und Spanien. Der spanische Ministerpräsident Sanchez spricht von einem ersten Schritt in eine gute Richtung. Österreich, die Niederlande, Dänemark und Schweden pochen dagegen darauf, dass die EU nur rückzahlbare Kredite vergibt und keine Zuschüsse. Bundeskanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron wollen die Rezession in der EU mit 500 Milliarden Euro bekämpfen. Der Plan muss von allen 27 EU-Staaten einstimmig beschlossen werden.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 19.05.2020 07:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Grenzöffnung in Italien: Die ersten Deutschen sind schon da
  • Rundschau 18.30 Uhr - live bei BR24
  • Vier Tote bei Verkehrsunfall im Landkreis Landsberg
Darüber spricht Bayern