BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 22.11.2020 17:00 Uhr

Menschen in Belarus gehen erneut auf die Straße

Minsk: In der belarusischen Hauptstadt sind am 15. Sonntag in Folge Menschen auf die Straße gegangen, um gegen Präsident Lukaschenko zu protestieren. Die Demonstranten versammelten sich zunächst in ihren Wohnvierteln und bildeten dann Protestzüge, bei denen sie die historischen weiß-rot-weißen Landesflaggen schwenkten. Der Protest stand diesmal unter dem Motto "Marsch gegen den Faschismus", nachdem Lukaschenko die Organisatoren der Demonstrationen zuletzt als Faschisten bezeichnet hatte. Die Polizei nahm an Rande der nichtgenehmigten Veranstaltung zahlreiche Menschen fest. Gefangenentransporter und Wasserwerfern standen bereit, zudem waren mehrere zentrale Plätze und Metrostationen abgesperrt.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 22.11.2020 17:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern