BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 23.05.2020 03:00 Uhr

Mehrere Corona-Fälle nach Restaurantbesuch in Niedersachsen

Leer: Sieben Menschen haben sich offenbar bei einem Restaurantbesuch in Niedersachsen mit dem Coronavirus infiziert. Wie der betroffene Landkreis Leer mitteilte, müssen nun mindestens 50 Menschen vorsorglich häusliche Quarantäne. Es handelt sich laut Gesundheitsamt nicht um einen Einzelfall, sondern um einen Ausbruch mit mehreren Infizierten und vielen Kontakten. Deshalb sei die Nachverfolgung entsprechend aufwendig. Der Landrat, Matthias Groote, erklärte in einer Mitteilung, dieser Ausbruch führe vor Augen, dass Corona nicht vorbei sei. Das Virus könne sich jederzeit weiter verbreiten.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 23.05.2020 03:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Schutz vor dem Coronavirus: Was bringen Gesichtsvisiere?
  • Schlaganfall-Patient in Corona-Zeiten: Warten auf die Herz-OP
  • Merkel: Sicherheit vermitteln und Anreize setzen
Darüber spricht Bayern