BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 19.02.2021 07:00 Uhr

Lehrerverband warnt vor schneller Öffnung der Schulen

Berlin: Der Deutsche Lehrerverband hat davor gewarnt, die Schulen vorschnell wieder zu öffnen. Die Mutationen des Coronavirus seien derzeit die größte Bedrohung für eine klare und verlässliche Öffnungsperspektive, sagte Verbandspräsident Meidinger den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Es sei deshalb notwendig, auf Vorsicht und Behutsamkeit zu setzen. Dagegen verteidigte die Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Ernst, die allmähliche Rückkehr zum Präsenzunterricht in einigen Bundesländern. Dies sei eine gute Nachricht für Kinder und Eltern. - Um das Infektionsrisiko zu senken, fordert der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetags, Dedy, Lehrkräfte und Erzieherinnen bevorzugt zu impfen. Schließlich gebe es in Schulen und Kitas viele, häufig auch enge Kontakte.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 19.02.2021 07:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Corona-Gipfel: Stufenplan für Öffnungen beschlossen
  • Öffnen, testen, impfen: Neue Corona-Beschlüsse im Überblick
  • 20 Euro pro Pieks: Hausärzte sollen ab April mitimpfen
Darüber spricht Bayern