BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 02.04.2021 20:00 Uhr

Lehrerverband unterstützt Forderungen nach Testpflicht für Schüler

Berlin: Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Meidinger, ist für eine Testpflicht für Schüler aller Altersgruppen nach den Osterferien. Meidinger sagte der "Welt", es müsse mindestens zwei Mal pro Woche getestet werden, am besten aber täglich. Das sei neben der vorgezogenen Impfung von Lehrkräften eine Grundvoraussetzung, um die Schulen weiter offenzuhalten. Schnelltests auf freiwilliger Basis und ohne Kontrollen seien hingegen wirkungslos. Der Vorsitzende des Verbandes Bildung und Erziehung, Beckmann, ist hingegen skeptisch, was Tests an den Schulen durch die Lehrkäfte anbelangt. Gemeinsam im Klassenzimmer zu testen, berge Risiken, sagte Beckmann. Auch er spricht sich deshalb für eine Begleitung der Tests durch externe Helfer aus. Die Ergbenisse müssten jedoch vor Betreten der Klassenräume vorliegen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 02.04.2021 20:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern