BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Nachrichtenarchiv - 21.02.2021 09:00 Uhr

Lauterbach hofft durch Impfung auf Herdenimmunität

Berlin: Der SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach hofft durch den Corona-Impfstoff der Firmen Biontech und Pfizer auf ein Eintreten der Herdenimmunität. Der Politiker beruft sich im Gespräch mit der Bild am Sonntag auf Untersuchungen des israelischen Gesundheitsministeriums und von Pfizer. Diese seien der erste klare Hinweis darauf, dass man sich nach der Impfung nicht anstecke und auch nicht ansteckend sei, so Lauterbach. Das würde seinen Angaben zufolge eine Rückkehr zum normalen Leben ermöglichen. Der SPD-Politiker äußerte sich auch zum Impfstoff von Astrazeneca. Er forderte die sofortige Freigabe für alle unter 65-Jährigen aus den drei Prioritätsgruppen. Impfstoff bleibe liegen, weil sich nicht genug Personen, die als höchst priorisiert gelten, anmelden oder nicht zum Termin erscheinen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 21.02.2021 09:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern