BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 27.06.2020 08:45 Uhr

Laschet lobt Bund-Länder Beschluss zu Reisebeschränkungen

Düsseldorf: Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Laschet har die Einigung von Bund und Ländern auf einheitliche Reiseregeln für Corona-Hotspots positiv bewertet. Er bezeichnete die Beschlüsse als gute Risiko-Vorsorge, die gleichzeitig die Reisefreiheit garantiert. Nach dem Corona-Ausbruch im ost-westfälischen Kreis Gütersloh beim Fleischproduzenten Tönnies hatten bereits die meisten Bundesländer jeweils eigene Reise-Einschränkungen für Touristen aus Corona-Hotspots beschlossen. Zum Ferienbeginn in Nordrhein-Westfalen gilt nun für jedes Bundesland, dass Reisende nur dann in Hotels und Ferienwohnungen untergebracht werden, wenn sie mit einem ärztlichen Attest nachweisen, dass sie keine Infektion haben. Die Tests müssen 48 Stunden vor der Anreise vorgenommen worden sein.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 27.06.2020 08:45 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern