BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 02.05.2021 15:00 Uhr

Landes- und Regionalverbände entziehen DFB-Präsident Keller das Vertrauen

Potsdam: Die Präsidenten der Fußball-Landes- und Regionalverbände fordern DFB-Chef Keller zum Rücktritt auf. Das haben sie bei einer außerordentlichen Konferenz in Potsdam entschieden. Auch Generalsekretär Curtius entzogen sie das Vertrauen. Die Krise beim DFB hat sich nach einem Nazi-Vergleich von Präsident Keller in den vergangenen Tagen immer mehr zugespitzt. Er hatte Vize-Präsident Koch mit dem Vorsitzenden des Volksgerichtshofs im Nationalsozialismus, Roland Freisler, verglichen. Im Anschluss hatte er sich zwar dafür entschuldigt, das änderte aber nichts an der Kritik. In der Mitteilung der Landes- und Regionalverbände heißt es nun, eine solche Äußerung sei völlig inakzeptabel und mache fassungslos. Die Äußerung des Präsidenten sei mit den Grundsätzen und Werten der Verbände nicht vereinbar.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 02.05.2021 15:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • ARD-Deutschlandtrend: Grüne vor CDU und CSU
  • Corona-Grenzwert: "Hund darf zur Schule, 13-Jährige nicht"
  • Holetschek: Künftig mehr Flexibilität bei Astrazeneca-Impfstoff
Darüber spricht Bayern