BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 31.12.2020 22:00 Uhr

Lage für Flüchtlinge im Nordwesten Bosniens weiter unklar

Bihac: Nach dem Brand des ehemaligen Flüchtlingslagers im Nordwesten Bosniens bleibt die Lage für tausende Menschen weiter unklar. Am Dienstag hatten die Behörden versucht, die Flüchtlinge mit Bussen in eine ehemalige Kaserne im Süden des Landes zu bringen. Die Männer, Frauen und Kinder konnten die Busse an ihrem Zielort jedoch nicht verlassen, weil Anwohner dort gegen ihre Ankunft protestierten. Jetzt wurden die Flüchtlinge wieder zurück in das abgebrannte Lager nahe der nordwestbosnischen Gemeinde Lipa gebracht. Die Polizei nimmt an, dass ehemalige Bewohner das Lager anzündeten, um gegen eine Entscheidung der Internationalen Organisation für Migration zu protestieren. Diese hatte das Camp einen Tag vor Weihnachten geschlossen, da es nicht ausreichend mit Strom, Wasser und Heizwärme versorgt wurde.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 31.12.2020 22:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern