BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Nachrichtenarchiv - 21.02.2021 15:00 Uhr

Kultusministerium verlangt flexible Lösungen von den Schulen

München: Das Bayerische Kultusministerium erwartet von den Schulen flexible und pragmatische Reaktionen auf die Herausforderungen in der Pandemie. Mit dieser Stellungnahme antwortet das Ministerium auf Vorwürfe des Bayerischen Schulleitungsverbands. Die Vertreter von Grund-, Mittel- und Förderschulen hatten unter anderem kritisiert, dass sie zu kurzfristig über die Details des morgen beginnenden Wechselunterrichts an Grundschulen informiert wurden. Das Ministerium schreibt dazu, das betreffende Schreiben an die Schulen sei vom 16. Februar. Damit wird die Darstellung des Verbands bestätigt, dass nur drei Werktage für die Umsetzung geblieben seien. Nach Ansicht der Schulleiter ist das nur mit Nachtschichten und Durcharbeit über das Wochenende zu schaffen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 21.02.2021 15:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern