BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 28.06.2020 21:30 Uhr

Kommunalwahlen in Frankreich sind mit niedriger Wahlbeteiligung zu Ende

Paris: In Frankreich ist die zweite Runde der Kommunalwahlen zu Ende. Ein wichtiges Ergebnis liegt bereits vor: So hat Premierminister Philippe die Bürgermeisterwahl in der nordfranzösischen Hafenstadt Le Havre deutlich gewonnen. Seine Liste erhielt nach Medienangaben knapp 59 Prozent der Stimmen. Gut denkbar ist nun, dass Philippe für das Amt in Le Havre den Posten als französischer Regierungschef aufgibt. Er selbst hatte sich öfters gegen die Anhäufung von Ämtern ausgesprochen. Unterdessen hat Präsident Macron die historisch niedrige Wahlbeteiligung im Land beklagt. Der Staatschef sei darüber besorgt, hieß es vom Elysée-Palast. Laut Experten gingen nur rund vier von zehn Franzosen zu den Wahlurnen.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 28.06.2020 21:30 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Europaprojekt Brennerbasistunnel: Tirol baut, Bayern blockt
  • "Prinzenfonds" gegen Hohenzollern: Jedes Wort zählt
  • Warum Bio-Fleisch nicht immer "bio" geschlachtet ist
Darüber spricht Bayern