BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 30.06.2020 17:00 Uhr

Kommission einigt sich auf stufenweisen Anstieg des Mindestlohns

Berlin: Der gesetzliche Mindestlohn in Deutschland wird angehoben. Wie soeben bekannt wurde, hat sich die zuständige Kommission in Berlin nach langer Diskussion auf einen Vorschlag geeinigt. Der Mindestlohn steigt demnach in vier Stufen von derzeit 9 Euro 35 auf letztlich 10 Euro 45. Die erste Anhebung erfolgt am 1. Januar 2021 - die letzte im Januar 2022. Das Kabinett muss noch zustimmen. Die Debatte über die künftige Höhe des Mindestlohns hatte sich schwierig gestaltet: Hintergrund waren Meinungsverschiedenheiten von Arbeitgebern und Gewerkschaften.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 30.06.2020 17:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern