BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 22.05.2020 00:00 Uhr

Koalition einigt sich auf Verschärfung des Tabakwerbeverbots

Berlin: Die große Koalition hat sich darauf verständigt, das Tabakwerbeverbot zu verschärfen. Vorgesehen ist, Werbung für Tabakprodukte ab 2022 auch auf Außenwänden und an Haltestellen zu untersagen. In Kinos darf dann solche Reklame nur noch vor Filmen gezeigt werden, die erst ab 18 Jahren freigegeben sind. SPD-Fraktionsvize Miersch sprach von einem wichtigen Schritt für mehr Gesundheitsschutz. Die Sozialdemokraten haben nach seinen Worten lange mit der Union darüber gerungen. In Radio und Fernsehen sowie Zeitungen und Zeitschriften ist Tabakwerbung bereits verboten.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 22.05.2020 00:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern