BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 19.05.2020 18:15 Uhr

Kindernotbetreuung wird ab Montag in Bayern erweitert

München: Die bayerische Staatsregierung hat die Notbetreuung für Kinder noch einmal erweitert. Ab kommenden Montag dürfen alle Vorschulkinder wieder in den Kindergarten - außerdem deren Geschwister. Waldkindergärten dürfen ab nächster Woche wieder uneingeschränkt öffnen, durch die Betreuung an der frischen Luft sei hier das Ansteckungsrisiko grundsätzlich niedriger, so die Staatskanzlei. Auch die Großtagespflege von bis zu zehn Kindern ist wieder möglich - darunter versteht man Kinderbetreuung durch Tageseltern in Gruppen. Ab Mitte Juni sollen auch die Kinder, die erst nächstes Jahr in die Schule kommen, sowie die älteren Krippenkinder wieder betreut werden. Für Senioren- und Pflegeheime wird ab Montag der Aufnahmestopp aufgehoben. Voraussetzung ist allerdings, dass die jeweilige Einrichtung ein eigenes Konzept für den Schutz von Personal und Bewohnern vorlegt. Außerdem sollen die Coronatests in den Heimen ausgeweitet werden.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 19.05.2020 18:15 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern