BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 19.07.2021 18:15 Uhr

Katastrophenfall im Berchtesgadener Land wird aufgehoben

Berchtesgaden: Im Landkreis Berchtesgadener Land wird um Mitternacht der Katastrophenfall aufgehoben. Das hat das Landratsamt mitgeteilt. Bei der Wetterlage und bei den Pegeln der Flüsse sei Entspannung in Sicht, hieß es. Alle Schulen und Kitas sind ab morgen wieder geöffnet. Die Bahnstrecke zwischen Bad Reichenhall und Berchtesgaden bleibt weiterhin gesperrt. Morgen startet ein Schienenersatzverkehr auf der Strecke. Um die Aufräumarbeiten zu erleichtern, stellt das Landratsamt mehrere kostenlose Sperrmüllcontainer auf. Für die Isar gilt für Stadt und Landkreis München ein Badeverbot, auch die Befahrung mit Booten ist verboten. Wegen der starken Strömung und wegen Treibholz sei der Fluss gefährlich, teilten die Behörden mit.

Quelle: BR24 Nachrichten, 19.07.2021 18:15 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern