BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 09.06.2021 12:00 Uhr

Kabinett verlängert vereinfachten Zugang zur Kurzarbeit

Berlin: Von Corona-Einschränkungen betroffene Unternehmen haben weiter vereinfachten Zugang zu Kurzarbeit. Das Bundeskabinett billigte eine entsprechende Verordnung von Arbeitsminister Heil. Demnach erstattet der Staat auch über den 30. Juni hinaus die Sozialversicherungsbeiträge bei Kurzarbeit vollständig. Ab Oktober werden die Beiträge dann noch zur Hälfte übernommen, wenn mit der Kurzarbeit bis zum 30. September begonnen wurde. Zudem soll es für die Anmeldung von Kurzarbeit weiter ausreichen, wenn mindestens zehn Prozent der Beschäftigten betroffen sind und nicht wie sonst ein Drittel. Trotz sinkender Corona-Zahlen und steigender Impfquote gibt es nach den Worten von Arbeitsminister Heil noch Unsicherheiten. Es gehe darum, Beschäftigungsverhältnisse zu stabilisieren und dadurch Arbeitslosigkeit sowie Insolvenzen zu vermeiden, so der SPD-Politiker.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 09.06.2021 12:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern