BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 14.10.2020 10:15 Uhr

Kabinett berät über Kinder- und Jugendschutzgesetz

Berlin: Das Bundeskabinett ist zusammengekommen, um über das neue Gesetz des Familienministeriums zum Jugendmedienschutz zu beraten. Der Entwurf sieht Regeln für Spiele- und Filmplattformen vor. Kinder und Jugendliche sollen unter anderem vor sogenannten Interaktionsrisiken geschützt werden, etwa durch Chats in Spielen, über die Fremde Kontakt mit ihnen aufnehmen könnten. Bundesfamilienministerin Giffey betonte, dass sie mit dem Gesetz einen Schutzraum im Internet schaffen wolle. Anbieter sollen dazu verpflichtet werden, für Erwachsene gedachte Internet-Angebote für Minderjährige unzugänglich zu machen. Das Gesetz soll im kommenden Frühjahr in Kraft treten.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 14.10.2020 10:15 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern