BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 23.02.2021 07:00 Uhr

Jeder zweite Asylsuchende kommt ohne Pass

Berlin: Gut die Hälfte der erwachsenen Asylsuchenden hat im vergangenen Jahr keine Dokumente vorgelegt, die Herkunft, Namen und Geburtsdatum zweifelsfrei belegen. Das geht aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums an die FDP-Innenpolitikerin Teuteberg hervor. Die Politikerin sprach angesichts dieser Zahl von einer "großen Herausforderung für unser Asylsystem." Dieses sei schließlich für Menschen gedacht, die politischen Schutz benötigten. Im vergangenen Jahr haben mehr als 102.000 Menschen erstmals einen Asylantrag in Deutschland gestellt.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 23.02.2021 07:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern