BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 14.01.2021 15:00 Uhr

Italiens Parlament lädt Conte wegen Regierungskrise vor

Rom: In Italien suchen die Politiker der großen Koalitionspartner nach einem Ausweg aus der Regierungskrise. Heute wollen die Spitzen der Sozialdemokraten und der 5-Sterne-Bewegung getrennt von einander beraten, wie es weitergehen kann. Die Abgeordnetenkammer unterbrach wegen der unklaren Lage ihre Sitzung - und kündigte an, Ministerpräsident Conte vorzuladen, um die Situation im Parlament zu erläutern. - Der kleine Koalitionspartner Italia Viva hatte gestern das Regierungsbündnis aufgekündigt - zwei Ministerinnen legten ihre Ämter nieder. Damit hat Ministerpräsident Conte derzeit keine parlamentarische Mehrheit.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 14.01.2021 15:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Corona-Ticker: Corona-Ausbruch bei Airbus
  • Corona-Demo in München trotz Ausgangssperre
  • Israel schottet sich ab: Flüge wegen Corona-Mutationen gestoppt
Darüber spricht Bayern