Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten
Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 14.08.2019 10:00 Uhr

Italienischer Senat gegen schnelles Misstrauensvotum gegen Ministerpräsident Conte

Rom: Der italienische Senat hat sich gegen ein schnelles Misstrauensvotum gegen Ministerpräsident Conte ausgesprochen. Den Antrag von Innenminister Salvini von der rechtsgerichteten Lega, schon heute Abend abzustimmen, lehnten die Abgeordneten ab. Stattdessen soll Conte kommenden Dienstag im Parlament Stellung zur Regierungskrise in Italien nehmen. Salvini hatte in der vergangenen Woche das Regierungsbündnis mit der Fünf-Sterne-Bewegung platzen lassen und spricht sich für möglichst rasche Neuwahlen aus. Seine Partei kommt in den Umfragen derzeit auf die meisten Stimmen.

Quelle: B5 Aktuell, 14.08.2019 10:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern