BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 23.05.2020 14:45 Uhr

Italien findet Gegenvorschlag der "Sparsamen" unangemessen

Rom: Die italienische Regierung hat einen Plan von vier EU-Staaten zum Wiederaufbau der Wirtschaft nach der Corona-Krise zurückgewiesen. Der Entwurf von Österreich, Schweden, Dänemark und den Niederlanden sei defensiv und unangemessen, schrieb der italienische Europaminister Amendola auf Twitter. Er forderte mehr Mut von der EU-Kommission, wenn sie kommende Woche über das Thema berät. Die vier Staaten sprechen sich in ihrem Entwurf dafür aus, die Wirtschaft mit günstigen Krediten statt mit Zuschüssen wieder in Schwung zu bringen. Die EU-Kommission soll demnach Geld an den Finanzmärkten aufnehmen und an die Mitgliedsstaaten vergeben. Das Papier der "sparsamen Vier" ist ein Gegenentwurf zum Konzept von Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron. Dieses sah auch Zuschüsse an besonders von der Pandemie betroffenen Länder vor, die nicht zurückgezahlt werden müssen.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 23.05.2020 14:45 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Grenzöffnung in Italien: Die ersten Deutschen sind schon da
  • Rundschau 18.30 Uhr - live bei BR24
  • Vier Tote bei Verkehrsunfall im Landkreis Landsberg
Darüber spricht Bayern