BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 14.09.2020 06:00 Uhr

Israel verhängt dreiwöchigen Lockdown

Jerusalem: Israel verhängt wegen steigender Corona-Neuinfektionen einen dreiwöchigen Lockdown. Wie Ministerpräsident Netanjahu am Abend nach einer Kabinettssitzung mitteilte, dürfen sich die Bürger nur noch maximal 500 Meter von ihren Häusern entfernen. Schulen und Einkaufszentren würden geschlossen. Der öffentliche Dienst werde eingeschränkt arbeiten. Die dreiwöchigen Beschränkungen sollen am kommenden Freitag in Kraft treten, rechtzeitig vor Beginn des jüdischen Neujahrs Rosch Haschana und gelten dann auch während der sich anschließenden Feiertage Jom Kippur und Sukkot. In Israel gibt es derzeit 4.000 Neuinfektionen pro Tag. Bereits Mitte März hatte es einen ersten Lockdown gegeben.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 14.09.2020 06:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Huml zu neuen Corona-Regeln: Appell an die Vernunft der Bürger
  • Aiwanger: Der Corona-Lockerer
  • CSU-Landrat kritisiert Corona-Teststrategie der Staatsregierung
Darüber spricht Bayern