BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 14.02.2020 08:00 Uhr

Ischinger wirft Europäern moralisches Versagen beim Syrien-Krieg vor

München: Kurz vor dem Start der Münchner Sicherheitskonferenz hat der Leiter, Wolfgang Ischinger, die europäische Außenpolitik kritisiert. Im BR sprach er von einem politischen und moralischen Versagen, was die Rolle Europas beim Krieg in Syrien angeht. Ischinger forderte mehr Engagement der westlichen Länder, um Konflikte und Terror zu bekämpfen: Man dürfe nicht wegschauen, wenn - wie im letzten Jahr - weltweit mehr als 70 Millionen Menschen auf der Flucht seien. Zur Sicherheitskonferenz kommen rund 35 Staats- und Regierungschefs nach München, sowie rund 90 Außen- und Verteidigungsminister. Es gibt wieder strenge Sicherheitsvorkehrungen in der Innenstadt. Fast 4.000 Polizisten sind bis Sonntag im Einsatz.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 14.02.2020 08:00 Uhr

Per Mail sharen
Teilen
Die BR24-Topthemen
  • Corona-Ticker: Vorerst keine Finanzhilfen für Italien
  • Exodus der Helfer: Häusliche Pflege steht vor dem Kollaps
  • Corona-Etikette: Soziale Nähe trotz physischer Distanz
Darüber spricht Bayern