BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 08.06.2021 10:45 Uhr

Internationalen Ermittlern gelingt Schlag gegen organisiertes Verbrechen

Den Haag: Internationalen Ermittlern ist ein Schlag gegen das organisierte Verbrechen gelungen. Wie Europol am Vormittag mitteilte, wurden in Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen FBI und weiteren Behörden bei Razzien 800 mutmaßliche Kriminelle festgenommen, 70 davon in Deutschland. Europol-Chef Lecouffe sagte bei einer Pressekonferenz, die Ermittler hätten in Europa, Neuseeland, Australien und den USA zudem mehr als acht Tonnen Kokain beschlagnahmt. Gelungen war das, weil Ermittler den Zugang einer von kriminellen Banden genutzten Plattform geknackt hatten. Dadurch konnten die Daten von mehr als 12.000 Geräten in zahlreichen Ländern weltweit ausgelesen werden, unter anderem der italienischen Mafia, Motorrad-Gangs und internationalen Drogenschmugglern. Europol spricht in einer Mitteilung von der größten Aktion von Strafverfolgungsbehörden in der Geschichte.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 08.06.2021 10:45 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern