BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Nachrichtenarchiv - 21.02.2021 13:00 Uhr

Initiative Maria 2.0 fordert Reformen der katholischen Kirche

Würzburg: Die katholische Frauenbewegung "Maria 2.0" fordert in einem bundesweiten Thesenanschlag grundlegende Reformen in der katholischen Kirche. Auch in Würzburg waren Anhängerinnen unterwegs und haben ihre sieben Thesen an den Kirchen der Innenstadt angebracht, zum Beispiel am Dom, am Neumünster und an der Marienkapelle. Darin kritisiert "Maria 2.0" eklatante Missstände. Die Bewegung fordert den Zugang von Frauen zu allen Ämtern in der Kirche und eine neue Sexualmoral. Sie prangert - so wörtlich - "Prunk, dubiose Finanztransaktionen und persönliche Bereicherung kirchlicher Entscheidungsträger" an. Die Kirchenleitung habe Glaubwürdigkeit verspielt. Mit der Aktion orientiert sich "Maria 2.0" an Martin Luther und seinen 95 Thesen. Am Dienstag beginnt die virtuelle Vollversammlung der deutschen Bischöfe.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 21.02.2021 13:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern