BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Nachrichtenarchiv - 22.02.2021 10:00 Uhr

Industrieproduktion ist eingebrochen

Berlin: Die deutsche Industrie hat im vergangenen Jahr coronabedingt weniger produziert. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes lag das Minus im Vergleich zum Vorjahr bei fast elf Prozent. Besonders stark war der Einbruch in der Automobilindustrie. Die Produktion ging um ein Viertel zurück. Gemessen am Umsatz ist die Autobranche der wichtigste Industriezweig in Deutschland. Nach Angaben der Statistiker gab es mit der Holzindustrie einen Wirtschaftszweig, in dem die Produktion im Vergleich zum Vorjahr gestiegen ist. Das Plus bei der Herstellung von Holz-, Flecht-, Korb- und Korkwaren lag - ohne Möbel - bei rund drei Prozent.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 22.02.2021 10:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern