BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 18.07.2021 08:00 Uhr

In Westdeutschland steigt die Zahl der Toten auf 155

Koblenz: Bei der Suche nach Vermissten in den Hochwasserregionen in Westdeutschland sind weitere Tote geborgen worden. Die Zahl der Opfer steigt laut den Behörden damit auf mindestens 155. Allein im rheinland-pfälzischen Kreis Ahrweiler wurden mittlerweile 110 Leichen gefunden. In Nordrhein-Westfalen sind 45 Menschen ums Leben gekommen. - Unions-Kanzlerkandidat Laschet hat sich derweil dafür entschuldigt, dass er während einer Rede von Bundespräsident Steinmeier im Hochwassergebiet lachend im Hintergrund zu sehen war. Er bedauere den Eindruck, der durch eine Gesprächssituation entstanden sei, schrieb der Ministerpräsident von NRW bei Twitter. Dies sei unpassend gewesen und tue ihm leid.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 18.07.2021 08:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern