BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 26.06.2020 12:00 Uhr

In Bamberger Freibad werden Gäste durch Chlorgas verletzt

Bamberg: In einem Freibad der oberfränkischen Stadt sind sechs Badegäste durch eine erhöhte Konzentration von Chlorgas leicht verletzt worden. Laut Polizei erlitten die Betroffenen Atemwegsreizungen und mussten deshalb vom Arzt versorgt werden. Vorher war Mitgliedern eines Schwimmvereins aufgefallen, dass im Becken rund zehn Zentimeter Wasser fehlten. Der informierte Techniker stellte dann fest, dass die Chlorung des Wassers nicht funktionierte. Laut Polizei bestand keine Gefahr für die Anwohner. Sie wurden dennoch gebeten, die Fenster vorsorglich zu schließen. Das Freibad ist vorerst geschlossen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 26.06.2020 12:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Warum Röttgen Söder die Kanzlerschaft zutraut
  • Rabbiner in München verfolgt und beleidigt - Kritik an Zeugen
  • "Racial Profiling" bei der Polizei: Kritik an Seehofer wächst
Darüber spricht Bayern