BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 03.05.2021 06:00 Uhr

Im bayerischen Einzelhandel beginnen die Tarifverhandlungen

München: Im bayerischen Einzelhandel beginnen heute die Tarifverhandlungen. Die Gewerkschaft Verdi fordert für die rund 320.000 Mitarbeiter 4,5 Prozent mehr Gehalt und einen zusätzlichen Fixbetrag von 45 Euro pro Monat. Das Mindesteinkommen in den unteren Tarifgruppen sollte demnach auf 12,50 Euro pro Stunde steigen. Verdi argumentiert, dass die Umsätze im Einzelhandel insgesamt gestiegen seien. Der Handelsverband Bayern nennt die Forderungen unvernünftig und realitätsfern. Viele Einzelhändler hätten wegen Corona Umsatzeinbrüche erlitten.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 03.05.2021 06:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • ARD-Deutschlandtrend: Grüne vor CDU und CSU
  • Corona-Grenzwert: "Hund darf zur Schule, 13-Jährige nicht"
  • Holetschek: Künftig mehr Flexibilität bei Astrazeneca-Impfstoff
Darüber spricht Bayern