Hunderttausende feiern Christopher Street Day in München

München: Die Polizei hat eine positive Bilanz des Christopher Street Day in München gezogen. Die Parade mit rund 25.000 Teilnehmern sei ohne Zwischenfälle verlaufen. Mehr als 300.000 Zuschauer hätten die Straßen gesäumt und friedlich gefeiert. Der Christopher Street Day gilt als größte Demonstration der queeren Community. Das Motto in diesem Jahr lautete: "Vereint in Vielfalt - gemeinsam gegen Rechts“.

Sendung: Bayern 2 Nachrichten, 22.06.2024 23:00 Uhr

Zur BR24 Startseite