BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 28.06.2020 12:30 Uhr

Huml kündigt Ausweitung kostenloser Corona-Tests an

München: In Bayern soll sich künftig jeder auf das Corona-Virus testen lassen können - kostenfrei und unabhängig von Symptomen. Die Tests sollen massiv ausgeweitet werden, wie Gesundheitsministerin Huml heute bekräftigt hat. Allen Bürgerinnen und Bürgern des Freistaats werde zeitnah angeboten, sich bei einem niedergelassenen Vertragsarzt testen zu lassen. Die Kosten will der Freistaat übernehmen - sofern kein Anspruch auf Erstattung etwa durch eine Krankenkasse besteht. Nach den Vorfällen beim Fleischbetrieb Tönnies in Nordrhein-Westfalen soll zudem auch in Bayern ein Schwerpunkt der Tests auf Schlachthöfen und ähnlichen Betrieben liegen. Ziel sei, größeren Ausbrüchen wie im Kreis Gütersloh vorzubeugen, so Huml. Bei den ersten umfassenden Reihentestungen an 51 Schlachthöfen in Bayern waren nach Ministeriumsangaben insgesamt 110 positive Fälle gefunden worden.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 28.06.2020 12:30 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Europaprojekt Brennerbasistunnel: Tirol baut, Bayern blockt
  • "Prinzenfonds" gegen Hohenzollern: Jedes Wort zählt
  • Warum Bio-Fleisch nicht immer "bio" geschlachtet ist
Darüber spricht Bayern