Nachrichtenarchiv - 06.08.2022 03:00 Uhr

Hiroshima gedenkt der Opfer des Atombombenabwurfs vor 77 Jahren

Hiroshima: In Hiroshima ist an den Abwurf einer US-Atombombe vor 77 Jahren erinnert worden. Der Bürgermeister der japanischen Stadt rief bei der Gedenkzeremonie zur nuklearen Abrüstung auf. Er warnte auch mit Blick auf den Krieg in der Ukraine davor, dass die Abhängigkeit von nuklearer Abschreckung in der Welt an Bedeutung gewinne. Erstmals seit zwölf Jahren nahm mit António Guterres auch wieder ein UN-Generalsekretär an der Zeremonie in Hiroshima teil.

Sendung: BR24 Nachrichten, 06.08.2022 03:00 Uhr