BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 23.05.2020 17:00 Uhr

Hessen und Niedersachsen melden lokale Corona-Neuinfizierte

Frankfurt: Nach dem Gottesdienst einer Baptisten-Gemeinde sind 40 Gläubige an dem Coronavirus erkrankt. Nach Angaben des zuständigen Gesundheitsamtes ist ein Patient in ein Krankenhaus verlegt worden. Bei einem Großteil der Erkrankten verlaufe die Infektion verhältnismäßig schwach. Die Messe hatte am 10.Mai stattgefunden. Auch der Main-Kinzig-Kreis meldet mindestens 16 neue Corona-Infizierte, die in Zusammenhang mit einem Gottesdienst stehen sollen. Religiöse Versammlungen sind in Hessen seit dem 1. Mai unter Auflagen wieder erlaubt. In Niedersachsen wurden ebenfalls neue Erkrankungen gemeldet. Im Landkreis Leer wurde das Virus bei mindestens sieben Menschen nach einem Restaurantbesuch festgestellt. Für 50 weitere Personen wurde deshalb vorsorglich Quarantäne angeordnet.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 23.05.2020 17:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • 130 Milliarden Euro für Zukunft und "Konjunkturanreize"
  • Grenzen öffnen: Österreich-Urlaub schon ab heute wieder möglich
  • Corona-Ticker: EU-China-Gipfel verschoben
Darüber spricht Bayern