BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 19.04.2020 09:00 Uhr

Heil schlägt gestaffelte Einführung der Grundrente vor

Berlin: Bundessozialminister Heil schließt nicht aus, dass die Grundrente wegen der Corona-Krise rückwirkend ausgezahlt werden muss. Der ARD sagte Heil, wer die Leistung nach Gesetz bekomme, werde ab dem 1. Januar 2021 Anspruch darauf haben. An der Leistung bestehe trotz der Milliardenausgaben in der Krise kein Zweifel. Wenn die Überweisung wegen technischer Probleme aber nicht möglich sei, werde die Grundrente möglicherweise ein paar Monate später ausbezahlt. Die Rentenversicherung warnt seit Monaten, der Zeitplan für die Umsetzung sei zu eng. Weil wegen der Corona-Pandemie die meisten Mitarbeiter im Homeoffice arbeiten, werde die Umsetzung noch schwieriger. Die Grundrente soll nach dem Willen der Koalition rund 1,3 Millionen Menschen mit geringen Altersbezügen zugutekommen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 19.04.2020 09:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern