BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 15.09.2020 13:15 Uhr

Heckler und Koch erwägt Klage wegen Sturmgewehr-Großauftrag

Berlin: Die Bundeswehr will ihre Standard-Gewehre künftig von einem Hersteller in Thüringen beziehen. Dem Verteidigungsministerium zufolge soll eine Waffe der Firma CG Haenel aus Suhl die G-36-Gewehre von Heckler und Koch aus Baden-Württemberg ersetzen. Das Sturmgewehr aus Thüringen habe sich im Bieterverfahren durchgesetzt, weil es technisch überlegen und in der Beschaffung günstiger sei, hieß es. Die Auswertung sei aber noch nicht rechtswirksam. Der bisherige Lieferant Heckler und Koch erwägt, juristisch gegen die Entscheidung vorzugehen.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 15.09.2020 13:15 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern