Nachrichtenarchiv - 03.04.2021 23:00 Uhr

Hacker stehlen Daten von mehr als 500 Millionen Facebook-Nutzern

Menlo Park: Beim sozialen Netzwerk Facebook hat es einen schweren Datendiebstahl gegeben. Insgesamt sollen mehr als eine halbe Milliarde Nutzer aus 106 Ländern betroffen sein. Gestohlen wurden personenbezogene Daten wie Telefonnummern, vollständige Namen, Facebook-IDs, Geburtsdaten und in einigen Fällen auch E-Mail-Adressen. Die Datensätze wurden auf einem Hackerforum im Internet veröffentlicht. Der Konzern hat sich noch nicht dazu geäußert.

Sendung: Bayern 2 Nachrichten, 03.04.2021 23:00 Uhr