BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 28.06.2020 06:00 Uhr

Gütersloh meldet mehr Corona-Infizierte abseits der Schlachthöfe

Gütersloh: Nach den vielen Corona-Fällen bei der Fleischfirma Tönnies verzeichnet der Kreis Gütersloh steigende Fallzahlen in der übrigen Bevölkerung. Nach offiziellen Angaben sind binnen einer Woche 75 Menschen positiv getestet worden, die keinen Bezug zum Unternehmen Tönnies haben. Für die Behörden ist das ein, so wörtlich, merklicher Anstieg. Als Grund dafür zieht der Kreis aber auch in Betracht, dass derzeit deutlich mehr getestet wird als zuvor. Die Mehrzahl der Neuinfizierten weist demnach keine Krankheitszeichen auf. Der gesamte Kreis Gütersloh verzeichnet derzeit gut 1400 Infizierte - 29 von ihnen werden im Krankenhaus behandelt.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 28.06.2020 06:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Europaprojekt Brennerbasistunnel: Tirol baut, Bayern blockt
  • "Prinzenfonds" gegen Hohenzollern: Jedes Wort zählt
  • Warum Bio-Fleisch nicht immer "bio" geschlachtet ist
Darüber spricht Bayern