BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 21.11.2020 19:00 Uhr

Großer Andrang bei Corona-Massentests in Südtirol

Bozen: An den Corona-Massentests in Südtirol haben sich bis jetzt 210.000 Menschen beteiligt. Davon erhielten gut 2300 Personen ein positives Test-Ergebnis. Die Aktion läuft noch bis morgen Abend. Die Regierung der Provinz Bozen hofft, durch die Antigen-Schnelltests die zweite Welle der Corona-Pandemie zügiger zu brechen. Virusträger, die keine Symptome haben, sollen entdeckt werden. Derzeit gilt Südtirol als Hochrisiko-Zone. Es gelten strenge Ausgangsbeschränkungen. Viele Läden müssen geschlossen bleiben. Für Deutschland hält der Vorstand der Stiftung Patientenschutz Brysch Reihentestungen für ungeeignet. Laborgeschützte PCR-Tests könnten durch Schnelltests nicht ersetzt werden.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 21.11.2020 19:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern