BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 17.09.2020 09:00 Uhr

Griechische Polizei bringt Flüchtlinge in neues Zeltlager

Lesbos: Auf der griechischen Insel hat die Polizei damit begonnen, das abgebrannte Flüchtlingslager Moria komplett zu räumen. Die dort verbliebenen Migranten werden nun in ein Notcamp gebracht. Dort sollen die Asylverfahren für die Menschen wieder aufgenommen werden. Allerdings weigern sich viele Migranten in das Lager zu gehen, weil sie fürchten, dort erneut monatelang festzusitzen. Tausende Flüchtlingen schlafen deshalb weiter am Straßenrand oder auf Supermarktparkplätzen. Nun könnten Kreuzfahrtschiffe für Entlastung sorgen. Europaparlaments-Vizepräsidentin Barley sagte dem Redaktionsnetzwerk Deutschland, es lägen konkrete Angebote von Reedereien vor. Barley forderte die EU-Kommission auf, zügig auf diese einzugehen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 17.09.2020 09:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Huml zu neuen Corona-Regeln: Appell an die Vernunft der Bürger
  • Aiwanger: Der Corona-Lockerer
  • Kreml-Kritiker Nawalny nach Vergiftung aus Krankenhaus entlassen
Darüber spricht Bayern