BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 18.10.2020 08:00 Uhr

Gesundheitsamt registriert weniger Masern-Fälle in Bayern

München: Die Zahl der Masern-Fälle in Bayern ist in diesem Jahr zurückgegangen. Wie Gesundheitsministerin Huml mitteilte, wurden bis Anfang Oktober 12 Masern-Infektionen registriert. Vor einem Jahr waren es im gleichen zeitraum laut Huml 73 Fälle. Seit März 2020 gibt es in Deutschland ein Masernschutzgesetz. In Schulen, Kindergärten, Kitas, medizinischen Einrichtungen und Gemeinschaftsunterkünften muss eine Imfpung nachgewiesen werden.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 18.10.2020 08:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern