BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 14.10.2020 02:00 Uhr

Gericht auf Kreta verurteilt Mörder von Dresdner Forscherin zu lebenslanger Haft

Rethymno: Ein Gericht auf Kreta hat einen 28-Jährigen wegen der Ermordung einer Wissenschaftlerin des Dresdner Max-Plank-Instituts zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Mann die Biologin im Sommer 2019 vergewaltigt und getötet hat. Die damals 59-jährige US-Amerikanerin war wegen einer Konferenz auf Kreta. Während einer Jogging-Runde wurde sie Opfer des Verbrechens. Ihr gewaltsamer Tod sorgte in der Wissenschaftsgemeinde, aber auch in ihrer Wahl-Heimat Dresden für große Bestürzung.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 14.10.2020 02:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Rundfunkrat wählt Katja Wildermuth zur neuen BR-Intendantin
  • BR extra: "Corona-Welle ist mit Maßnahmen noch einzudämmen"
  • Ab jetzt Dunkelrot: Der Corona-Tag in Bayern
Darüber spricht Bayern