BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 13.10.2020 19:00 Uhr

Gemeinde Bruckberg ist nach Tod zweier Schüler tief betroffen

Bruckberg: Nach dem Tod zweier Schüler heute Morgen zeigen sich viele in dem Ort im niederbayerischen Landkreis Landshut tief betroffen. Bürgermeister Radlmeier von den Freien Wählern sprach von einem rabenschwarzen Tag für die Gemeinde. Viele Schüler hätten den Unfall miterleben müssen, sie seien anschließend im Feuerwehrhaus der Gemeinde betreut worden. Auch für die Helfer seien derartige Einsätze nicht alltäglich, erklärte ein Polizeisprecher. Die beiden Brüder im Alter von 13 und 17 Jahren hatten in der Früh auf dem Weg zur Schule versucht, einen bereits am Bahnhof stehenden Zug noch zu erreichen. Als sie dabei trotz geschlossener Schranke die Gleise überquerten, wurden sie von einem Regionalzug in voller Fahrt erfasst und tödlich verletzt.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 13.10.2020 19:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern