BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 04.05.2021 17:00 Uhr

G7-Staaten besprechen gemeinsame China-Strategie

London: Die G7-Außenminister haben bei ihrem Treffen in der britischen Hauptstadt über den künftigen Umgang mit China beraten. US-Außenminister Blinken betonte, es gehe nicht darum, das Land klein zu halten. Im Mittelpunkt müssten vielmehr Regeln stehen, die die internationale Ordnung aufrecht erhalten und die auch China zugute kämen. Als Gastgeber unterstrich der britische Außenminister Raab, die G7-Staaten müssten konstruktive Wege suchen, um in Zukunft mit China zusammenzuarbeiten. Bundesaußenminister Maas betonte bei dem Treffen eine stärkere Fokussierung auf Menschenrechtsfragen. Der Westen blicke mit Sorge auf den zunehmenden wirtschaftlichen und militärischen Einfluss Pekings.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 04.05.2021 17:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • ARD-Deutschlandtrend: Grüne vor CDU und CSU
  • Corona-Grenzwert: "Hund darf zur Schule, 13-Jährige nicht"
  • Holetschek: Künftig mehr Flexibilität bei Astrazeneca-Impfstoff
Darüber spricht Bayern