BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 07.04.2021 15:00 Uhr

G20-Staaten beraten erneut über globale Steuerreform

Rom: Kurz vor einem virtuellen Treffen der Finanzminister der G20-Staaten mehren sich die Zeichen, dass man sich auf eine globale Steuerreform für international tätige Konzerne einigen wird. Bundesfinanzminister Scholz sieht ein solches Abkommen in Reichweite, nachdem sich US-Finanzministerin Yellen für die Einführung einer globalen Mindeststeuer für solche Unternehmen ausgesprochen hat. Demnach soll es künftig auch eine Digitalsteuer geben, die Internet-Riesen wie Amazon, Google oder Apple nicht nur am Firmensitz zahlen, sondern auch in den Ländern, wo sie ihre Umsätze erzielen. Die Minister und Notenbankchefs der 20 führenden Wirtschaftsnationen tagen am Nachmittag unter Leitung der italienischen Präsidentschaft.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 07.04.2021 15:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern