Frick warnt vor Kürzungen bei der Entwicklungshilfe

Berlin: Der Direktor des Welternährungsprogramms in Deutschland, Frick, hat vor Kürzungen bei der Entwicklungshilfe gewarnt. Dem Redaktionsnetzwerk Deutschland sagte er, so könnten Flüchtlingszahlen in die Höhe getrieben werden. Hunger zerstöre den sozialen Kitt in Gesellschaften, stärke Extremisten und schüre Konflikte, so Frick. Er warnte, dass jede Krise, die jetzt vernachlässigt werde, später als teure Katastrophe zurückkommen werde.

Sendung: BR24 Nachrichten, 23.06.2024 03:00 Uhr

Zur BR24 Startseite