BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 13.10.2020 18:15 Uhr

Frankfurter Buchmesse hat begonnen

Frankfurt am Main: Die Frankfurter Buchmesse ist eröffnet. In ihrer Auftaktrede setzte sich Kulturstaatsministerin Grütters für eine offene Debattenkultur in der Gesellschaft ein. Sie erklärte, immer wieder gerieten Literatur und Kunst zwischen die Fronten. Es gehöre aber zum Wesen eines Kunstwerks, dass es verschiedene Interpretationen zulasse. Missverständnisse, Unklarheiten und Mehrdeutigkeiten seien der Preis für die Freiheit der Kunst und des Wortes. Grütters wünschte der digitalen Sonderausgabe der Buchmesse viel Erfolg. Wegen der aktuellen Corona-Lage fand die Eröffnungsfeier ohne Publikum statt, auch die Messe selbst muss in diesem Jahr ohne Hallenausstellung auskommen. Stattdessen präsentiert sich die Branche unter dem Motto "All together now" auf der Internetseite buchmesse.de.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 13.10.2020 18:15 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Hitzige Debatte über Lockdown in Deutschland
  • Über Inzidenzwert 200: Fünf Corona-Hochburgen in Bayern
  • Corona-Ausbruch im Krankenhaus: 600 Mitarbeiter in Quarantäne
Darüber spricht Bayern