Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten
Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 03.12.2019 20:00 Uhr

Flughafen Nürnberg verliert zwei Drittel der Flüge von Ryan Air

Nürnberg: Die irische Fluggesellschaft Ryanair will sich weitgehend vom Albrecht-Dürer-Flughafen zurückziehen. Wie die Nürnberger Flughafen-Gesellschaft mitteilte, gibt Ryanair die Basis auf. Bisher sind dort zwei Flugzeuge fest stationiert. Insgesamt 20 Ziele wurden von dort aus Nonstop angeflogen. Ab April fallen zwei Drittel der Flüge weg. Als Grund nennt Ryanair unter anderem Probleme mit dem Flugzeugtyp Boeing 737-Max. Die Stadt Nürnberg bedauerte die Entscheidung. Bayerns zweitgrößter Flughafen hatte bereits zuvor deutlich zurückgehende Passagierzahlen - unter anderem durch die Pleiten von AirBerlin und Germania.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 03.12.2019 20:00 Uhr

Per Mail sharen
Teilen
Die BR24-Topthemen
  • Anklageschrift für Amtsenthebung Trumps beantragt
  • Österreich hebt Pickerl-Pflicht in Grenznähe auf
  • Trauerfeier für Dirigent Jansons in St. Petersburg
Darüber spricht Bayern