BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 14.10.2020 01:00 Uhr

Flüchtlingscamp "Kara Tepe" auf Lesbos überflutet

Mytilini: Auf der griechischen Insel Lesbos sind Teile des provisorischen Flüchtlingscamps zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage überflutet worden. Auf Bildern in den griechischen Medien sind mit Wasser und Schlamm geflutete Zelte und Container zu sehen. Bereits in der vergangenen Woche hatte starker Regen für Probleme gesorgt und rund 80 der 1.100 Zelte unbewohnbar gemacht. Das Camp "Kara Tepe" ist nach den Bränden im Flüchtlingslager Moria errichtet worden. Derzeit hausen dort nach offiziellen Angaben etwa 7.800 Menschen.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 14.10.2020 01:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern